» Startseite » Investor Relations » Corporate Governance
   
Corporate Governance  

Vorstand und Aufsichtsrat sind der Meinung, dass bereits durch die Beachtung der aktienrechtlichen Regelungen zur Leitung und ├ťberwachung des Unternehmens eine ordnungsgem├Ą├če Unternehmensf├╝hrung sichergestellt ist.

Angesichts der Gr├Â├če und der Marktkapitalisierung der Gesellschaft und vor dem Hintergrund, dass die Gesellschaft keine eigenen Mitarbeiter hat, ist die ├ťbernahme der Regelungen f├╝r die Gesellschaft mit einem unangemessen Zeitaufwand und damit Kosten verbunden, die in keinem Verh├Ąltnis zum Nutzen stehen.

Deshalb erkl├Ąren Aufsichtsrat und Vorstand der Deutsche Real Estate Aktiengesellschaft gem├Ą├č ┬ž 161 AktG, dass die Empfehlungen der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex zuk├╝nftig nicht angewendet werden, ohne dass dies bedeutet, dass die Praxis der Gesellschaft von allen Empfehlungen des Kodex zwingend abweicht.