Press release

January 22, 2021

Vorläufiger Baustopp eines Bauprojektes in Frankfurt am Main

Das im vergangenen Jahr von der Deutsche Real Estate Aktiengesellschaft begonnene Bauprojekt in Frankfurt am Main, Westerbachstraße, zur Errichtung von 68 Eigentumswohnungen musste vorläufig gestoppt werden, da im Zusammenhang mit der Durchführung des Bauprojekts lärmschutzrechtliche Differenzen mit der Stadt Frankfurt aufgetreten sind.

Die Gesellschaft bemüht sich zurzeit um eine konstruktive Lösung der aufgetretenen Situation mit allen Beteiligten. Gleichwohl kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vorausgesagt werden, wann und in welchem Umfang die Bauarbeiten wieder aufgenommen werden können.

Berlin, 22. Januar 2021

Deutsche Real Estate Aktiengesellschaft

Der Vorstand